Tagliatelle mit veganer Bratwurst

Hidden

Kochzeit

45 Minuten

Bratpfanne

25 Minuten

Pfanne

8-10 Minuten

Veganer Geschmack

Rind
Hidden

Zutaten

Für 2-4 Personen:

  • 6 frische vegane Bratwürste
  • 1 gehackte Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • eine großzügige Prise Pul Biber oder Chiliflocken
  • Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • Handvoll Petersilie, fein gehackt
  • 1 Dose Tomatenwürfel
  • 100 ml Rotwein
  • 1 TL Zucker
  • 125 g Kirschtomaten, halbiert
  • 350 g Tagliatelle
Hidden

Zubereitung

  1. Einen Schuss Öl in einer Bratpfanne oder einem Schmortopf erhitzen

  2. Darin die Zwiebeln mit einer Prise Salz, Pfeffer und Chiliflocken kurz anbraten.

  3. Die vegane Bratwurst in Stücke schneiden und kurz mit den Zwiebeln anbraten.

  4. Den Wein, die gewürfelten Tomaten und die frischen Tomaten zusammen mit 1 TL Zucker hinzufügen. Alles gut umrühren.

  5. Die Sauce 25 Minuten ohne Deckel auf dem Topf köcheln lassen (je länger, desto köstlicher.)

  1. Die Tagliatelle nach den Anweisungen auf der Verpackung kochen. Die frische Petersilie in die Sauce rühren und die Tagliatelle unterheben.

  2. Servieren Sie die Nudeln eventuell mit veganem Käse.

  3. Für zusätzliche Schärfe die Nudeln kurz vor dem Servieren noch einmal mit einigen Chiliflocken bestreuen.

  4. TIPP: Anstelle von Petersilie können Sie auch Basilikum oder Rosmarin verwenden. Auch eine Mischung aus frischen Kräutern schmeckt ausgezeichnet. Wenn Sie keine frischen Kräuter verwenden möchten, fügen Sie 1 gehäuften Esslöffel getrocknete italienische Kräuter hinzu.

Hidden